Heilpraktiker-Online.com ® - Der Naturheilkunde Server für Heilpraktiker & Patienten

Übersicht | Die LOUNGE | aktuelle News | Werbung / Promotion |
Praxissoftware für Heilpraktiker | Homöopathie Software RepertoriX 7 | Anbieter werden
HP-Gebührenordnung | HP-Adress-Datenbank | Heilpraktiker Verbände |
Patients Vita Premium 64-Bit | PatientsVita.de - Die Heilpraktiker Software für macOS / Windows | Jetzt Kaufen | Updates / Support | Update Historie
Lounge Startseite | Lounge Themen





Bundesamt f. Sicherheit in der Informationstechnik Drucken
Beigesteuert von Stefan Burghardt   
Thursday, 04 November 2004
Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik in Bonn hält auf seiner WebSite detaillierte Informationen über aktuelle Bedrohungen in elektronischen Datennetzen bereit. Hervorheben möchten wir hier insbesondere den Themenschwerpunkt "Computer-Viren".Nebst Begriffsklärungen zu sogn. "Internet-Würmern" oder "Trojanischen Pferden" finden Sie hier auch Links zu Herstellern von Viren-Schutzprogrammen.

Ein weiteres Augenmerk möchten wir auf folgende Unterseite des BSI lenken. Wenn Sie z.B. eine eMail mit ungewöhnlicher Betreffzeile (z.B. Betr.: Klassentreffen) erhalten, samt Aufforderung den eMail-Anhang zu öffnen, dann könnte hier der sogn. Sober.C-Computer-Virus dahintersteken.
Eine Auflistung von bekannten Betreffzeilen, in denen sich das Virus verbreitet, wird HIER dargestellt!

Quelle: Heilpraktiker-Online ® Newsletter, Ausgabe: Februar 2004
< zurück