Heilpraktiker-Online.com ® - Der Naturheilkunde Server für Heilpraktiker & Patienten

Übersicht | Die LOUNGE | aktuelle News | Werbung / Promotion |
Praxissoftware für Heilpraktiker | Homöopathie Software RepertoriX 7 | Anbieter werden
HP-Gebührenordnung | HP-Adress-Datenbank | Heilpraktiker Verbände |
Patients Vita Premium 64-Bit | PatientsVita.de - Die Heilpraktiker Software für macOS / Windows | Jetzt Kaufen | Updates / Support | Update Historie
Lounge Startseite | Lounge Themen





Patients 2012 (Win / Mac) - Praxissoftware für Heilpraktiker Drucken
Beigesteuert von Stefan Burghardt   
Tuesday, 05 July 2011

News Update: August 2017
Patients Vita Premium 64-Bit (für Windows 10,8.x,7 und macOS Mojave 10.14 bis 10.9) ist im August 2018 erschienen. Erhältlich jetzt ab EUR 348,- inkl. MwSt. als Download-Version im Heilpraktiker-Shop.de.
Alle Benutzer der Vor-Version PatientsVita Pro EE 2016, Patients Vita 2013-2015 und Patients 2012 für Windows und Mac können auf Patients Vita Premium 64-Bit Edition upgraden.


Patients 2012

Patients 2012 [obsolet Version] ist ein Computerprogramm zur Patientenverwaltung und Abrechnung für Heilpraktiker in der Naturheilpraxis. Sie enthält die Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH), arbeitet in Netzwerken und findet nebst der klassischen Heilpraktiker-Zielgruppe ebenfalls lobenswerte Anerkennung in der täglichen (Privat-)Praxis bei naturheilkundlich orientierten Ärzten und Therapeuten.

Patients 2012 läuft Mac (PPC + Intel-Macs) und Windows. Kompatibel zu Apples Intel-Macs und MacOS X (Lion 10.7, Snow Leopard 10.6 + Leopard 10.5) und Microsoft Windows 7.

Patients 2012 erleichtert das produktive tägliche Arbeiten.

Was ist NEU?
  • Das neue "OneVersion"-Produktkonzept unterscheidet künftig nicht mehr zwischen einer Net Classic und Net Plus-Version.
  • Anpassungen der Praxis-Softwarebasis unter Windows und Mac OS X
  • Komplett neues und professionelles Design im Standard-Design
  • Full-Screen-Modus bei 16:9 max. Monitor-WideScreen-Auflösungen ab 1600x1024 und 4:3 max. Monitor-Standard-Auflösungen ab 1200 Pixel (horizontale Breite).
  • auf Normal-Rechnungen: Patienten-Vor- und Nachname samt Geburtsdatum erscheint nun unterhalb RECHNUNG; nicht jedoch bei Privat-Rechnungen, dem kurzen und schnellen Quittungssystem.
  • Neue Export-Funktionen: Spezifische Behandlungsdaten können auf Wunsch pro Patient in Form einer Text-Datei abgespeichert werden; z.B. gestellte Diagnosen, GebüH-Ziff. inkl. Eur-Beträge, Leistungsbeschreibung, Behandlungsdatum und erfaßte Symptome; oder ausgewählte Rechnungsaufstellungen sowie auswählbare Behandlungen eines Behandlers (Komplett- oder Teil-Export spez. Behandlungsdaten)
  • kleine optische Korrektur-Verbesserungen der Rechnungs- und Mahntexte
  • Neuer Patienten-mit-Foto-Listen-Button

Patients 2012 enthält alle bisherigen Software-Updates der Vorversionen, optische und funktionale Verbesserungen und kleine Bugfixe im Rahmen unserer umfangreichen Softwarepflege - als Basis für zukünftige Weiterentwicklungen - der verbreiteten Praxissoftware für Heilpraktiker.

Für ein Upgrade auf die aktuelle Patients Vita Premium 64-Bit Edition Version ist eine Neu-Installation zwingend notwendig. Eine manuelle Datenbank-Übernahme nach 2012 ist möglich.

Kontaktieren Sie unseren Support für weitere Fragen (u.a. zwecks o.g. Datenbank-Übernahme).

Patients 2012 für Windows / Mac OS X
(Download-Version, Freischaltung zur Vollversion, Einzelplatz-Lizenz, optional netzwerkfähig durch separate Zusatzlizenzen )

Kurzbeschreibung:

Sie wollen Ihre Praxis systematisch strukturieren, Ihre Patienten, Termine und Diagnosen (inkl. der ICD-10 2010) wie in einer Karteikarte auf einem Blick erfassen, frühere Erkrankungen und die derzeitige Medikation im Auge behalten.

Leistungsmerkmale:
Programm-Eigenschaften von Patients 2012
  • Betriebssysteme: für Windows 7 / Vista / XP oder Mac OS X ab 10.5
  • Programm-Anpassung an Microsofts Betriebssysteme Windows 7 / Vista
  • Patients 2012 enthält alle bisherigen Software-Updates der Vorversionen.
  • Separater Ausdruck der Patienten-Kartei (Stammdaten); Patienten-Suche nach Umsatz
  • Automatische Fristsetzung der Zahlungsaufforderung im Mahnwesen
  • Verbesserte Patienten Listen-Darstellung, z.B. sortiert nach Aufnahme-Datum
  • Programm-Funktion (InfoPost !) zur Patientenverwaltung und Praxismarketing.
  • Optimierte Im-/Export-Funktion der Gebührenordnung
  • Optimierte Bildschirmanpassung u.a. an WideScreen Monitore
  • Anzahl Patienten: unbegrenzt
  • Patienten-Foto integrierbar
  • Editierbarer Briefkopf (an/aus)
  • Rechnungswesen:
    1. Rechnungsübersicht und Verwaltung der Zahlungseingänge
    2. Übersicht über bezahlte/offene nicht gedruckte Rechnungen
    3. "Normale RG" mit Gebührenziffern
    4. "Privat-RG" ohne Gebührenziffern
    5. Übersicht der Patienten mit unbezahlten Rechnungen
  • Finanz- und Mahnwesen:
    1. Mahnung schreiben
    2. Mahnkontrolle
    3. Übersicht und Suche nach Zahlungen (Monats- / Jahresübersicht)
    4. Kontostand
  • Gebührenordnung:
    1. aktuelle GebüH (in € - oder SFr.)
    2. Gebührenklassen (PKV1,2,Beihilfe, Post sind Standard; 4 weitere Klassen sind frei definierbar)
    3. Ausdruck & Modifikation der Gebührenordnung
    4. Leistungsketten
    5. GebüH-Faktoren (1,3fach bis 2,3fach)
    6. Eigener Faktor frei wählbar (z.B. 3,5 fach)
  • Weitere Patients 2012 Features: Patientenkartei, Behandlerkartei, Terminplan, Materialkartei, Materialgruppen, Medikamentenkartei
  • Datenbank-Suche, Patienten-Kartei Import / Export der Patientenstammdaten
  • Optional netzwerkfähig durch den Erwerb zusätzlicher Lizenzen zum Mehrplatzsystem in größeren Praxen oder Kliniken, über Netzwerkfreigaben oder zentral auf Windows 2000 / 2003 Server; Linux-Server
  • Installations-Support, PDF-Handbuch
** Aktive Extras in 2012 **:
Patients 2012 enthält zusätzlich noch die aktuelle ICD-10 2010 mit über 75.000 Diagnosen, eine Kontaktverwaltung von Interessenten und das Mehr-Behandler Modul für Praxen mit mehreren Therapeuten bzw. angestellten Fachkräften und die Patienten Bilder Gallerie - und das Module:

Zielgruppe

  • Heilpraktiker und Therapeuten in Privat-Praxen mit der Möglichkeit nach GebüH abzurechnen
  • Einzelplatzanwender, die Wert auf einfache und intuitive Bedienbarkeit legen und schnelle Ergebnisse Ihrer täglichen Praxisarbeits erwarten.
  • Heilpraktiker-Anwärter zum Üben, zur Orientierung vor der Praxisgründung

Voraussetzung zur Nutzung der Vollversion:

  • Installierte Patients 2012 Demo-Version vorhanden (aktuelle Demo hier laden) (eine Demo-CD-Rom mit PDF-Handbuch kann optional angefordert werden)
  • Freischaltung zur Vollversion erfolgt nach Zahlungseingang des Rechnungsbetrages

Hersteller-Service:




Rechtlicher Hinweis:
Alle Markenbezeichnungen dienen der Beschreibung und sind Eigentum der jeweiligen Inhaber!
Patients 2012 Screenshots

Patienten Karteikarte


Rechnungsvorschau


Eingabe Behandlung

im TechDesign

Patienten Karteikarte


Rechnungsvorschau


Eingabe Behandlung

im TechDesign

ICD-10 Modul mit über 75.000 Diagnosen

Systemvoraussetzungen:
Für den einwandfreien Lauf der Software ist erforderlich:
Handelsüblicher PC oder Mac mit:
1. Hardware:
  • RAM: mind. 256 MB RAM
  • Festplatte mit mind. 50 MB freiem Speicherplatz
  • CD-Rom oder DVD-Laufwerk
  • Farbmonitor, Farbgrafikkarte
  • Grafikauflösung ab 1024 x 768 Bildpunkten
  • Drucker, Tastatur, Maus
2. Betriebssystem:
  • Mac OS X (ab 10.5)
  • Microsoft(r) Windows 7
  • Microsoft(r) Windows Vista
  • Microsoft(r)Windows XP



Direkter Download-Link der Patients 2012 DEMO-Version:
- für Patients 2012 (Windows 7 / Vista / XP, 13.5MB)
- für Patients 2012 (Mac OS X, ab 10.5, Intel-Mac + PPC mit G5, 25MB)

Externe Links zur:
- zentralen WebSite für kommende Software-Updates
- Softwaredetails Patients 2012
- Upgrademöglichkeit für Vorversionen Patients 2011 bis 2008

Quelle: Heilpraktiker-Online.com (R) Newsletter, Ausgabe 3.Quartal 2011
Letztes Update ( Sunday, 19 October 2014 )
< zurück   weiter >