Heilpraktiker-Online.com ® - Der Naturheilkunde Server für Heilpraktiker & Patienten

Übersicht | Die LOUNGE | aktuelle News | Werbung / Promotion |
Praxissoftware für Heilpraktiker | Homöopathie Software RepertoriX 7 | Anbieter werden
HP-Gebührenordnung | HP-Adress-Datenbank | Heilpraktiker Verbände |
Patients Vita Premium 64-Bit | PatientsVita.de - Die Heilpraktiker Software für macOS / Windows | Jetzt Kaufen | Updates / Support | Update Historie
Lounge Startseite | Lounge Themen




Patients Vita (2017)
Thema: Hörsturz Drucken
Beigesteuert von Stefan Burghardt   
Friday, 25 February 2005
Zu den Ursachen und den Enstehungsmechanismen eines Hörsturzes fehlt der Fachwelt bis heute eine eindeutige Erklärung.Diskutiert werden verschiedene Vermutungen, u.a. die der viralen Genese im Rahmen einer den grippalen Infekt begleitenden Mittelohrentzündung.

Aufklärende Details zu Definition, Häfigkeit, Symptomen und Therapie bieten auf Ihren WebSites:
Externer Link: Hörsturz.Info von Medicine WorldWide

Externer Link: AWMF - Leitlinien zum Thema Hörsturz

Als naturheilkundlich begleitende Massnahmen bei Hörsturz und/oder Tinnitus werden Therapieverfahren wie Akupunktur, Homöopathie, Phyto- oder Neuraltherapie diskutiert. Infos hierzu bitte "google`n".

Quelle: Heilpraktiker-Online.com ® Newsletter Ausgabe 03/2005
Letztes Update ( Friday, 25 February 2005 )
< zurück   weiter >